Ausführliche Infos in meinem Buch

Naturheilverfahren biblisch hinterfragt

Über 200 alternative Heil- und Diagnoseverfahren aus biblischer Sicht bewertet

[masterslider id="1"]

Kategorie: Methode M

Myoreflextherapie

Die Myoreflextherapie ist ein manualtherapeutisches Behandlungskonzept, das an den Muskeln (griechisch = mys) des Menschen ausgeführt wird. Sie wurde von Dr. Kurt Mosetter in den

Mehr dazu »

Mykotherapie

Die Mykotherapie ist ein eigenständiger Zweig der Naturheilkunde oder der Pflanzenheilkunde, hat aber als solche noch keine Anerkennung. Sie kann zumindest in China auf eine

Mehr dazu »

Musiktherapie

Die Musiktherapie wird hauptsächlich in der Psychotherapie eingesetzt; dabei macht der Patient selbst Musik oder hört Musik. Durch Rhythmen, Klänge oder Melodien können verschüttete seelische

Mehr dazu »

Multiresonanztherapie

Die Multiresonanztherapie gehört zu den Behandlungsverfahren der Bioresonanztherapie. Unter Bioresonanztherapie wir die Multiresonanztherapie ausführlich beschrieben und biblisch bewertet. 

Mehr dazu »

Moxibustion (Moxa-Therapie, Moxen)

Die Moxibustion gehört zu den Behandlungsverfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Unter Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) wir die Moxibustion ausführlich beschrieben und biblisch bewertet. 

Mehr dazu »

MORA-Therapie

Die MORA-Therapie gehört zu den Behandlungsverfahren der Bioresonanztherapie. Unter Bioresonanztherapie wir die MORA-Therapie ausführlich beschrieben und biblisch bewertet. 

Mehr dazu »

Mikropressur

Die Mikropressur ist eine Reflextherapie, bei der schmerzhafte Punkte am Körper mittels eines Therapiestiftes behandelt werden. Die Methode wurde von Dr. Heesch Ende der 1990er

Mehr dazu »

Mikrobiologische Therapie

Bei der Mikrobiologischen Therapie werden dem Patienten lebende oder abgetötete Mikroorganismen (meist Bakterien) verabreicht. Dabei soll überwiegend die Darmflora saniert und das Immunsystem moduliert werden.

Mehr dazu »

Mesotherapie

Diese Methode wurde vor ca. 50 Jahren von Dr. Michel Pistor in Frankreich entwickelt. Bei der Mesotherapie werden Medikamentenmischungen (meistens das Betäubungsmittel Procain und verschiedene

Mehr dazu »